Die Einkaufsstadt lädt zum Bummeln ein.
Hier werden Ideen umgesetzt
Hier ist der Kunde wichtig
Hier lebt das Handwerk
Hier schmeckt das Angebot

Mehr als Einkaufen

Aschersleben ist mehr, als es auf den ersten Blick preisgibt. Mehr als 250 Geschäfte und Gewerbetreibende erwarten die Kunden in der Innenstadt. Doch unser Shopping ist mehr. Einkaufen in Aschersleben steht für ein gastfreundliches Erlebnis für Jung und Alt. Eine hohe Aufenthaltsqualität mit Bänken und Spielgeräten, gastronomischen Angeboten für jeden Geldbeutel und ein Ambiente, das mehr zu bieten hat, als jedes künstlich erschaffene Einkaufszentrum auf der grünen Wiese.

Hier stimmt die Mischung. Aschersleben bietet ein vielfältiges Angebot an inhabergeführten Fachgeschäften, starken Marken und leistungsfähigen Filialisten. In Aschersleben werden Sie vom Kunden zum Gast – alles in Ihrer Stadt.

Parken in Aschersleben

In Aschersleben stehen Ihnen 877 Parkplätze in der Innenstadt und zentrumsnah zur Verfügung. Nutzen Sie ausserdem unser Angebot am Samstag frei in der Innenstadt zu parken. Parkplätze sind leicht zu finden. Eine Übersicht der besten Parkmöglichkeiten finden Sie auf der folgenden Karte.

Markt
Vorderbreite-/Hinterbreite
Carl-von-Ossietzky-Platz
An der Darre
Hopfenmarkt
Dr.-Wilhelm-Külz-Platz
Oststraße
Seegraben
Bahnhofsvorplatz

Anreise mit dem Auto

Aschersleben liegt zwischen Bernburg und Quedlinburg und ist laut Goethe das Tor zum Harz. Unsere Landeshaupstadt Magdeburg ist nur 45 Minuten von uns entfernt. Sie erreichen uns am besten:

Über die A14

Fahren Sie hierfür auf die B6n Abfahrt Bernburg

Über die B6n

Nehmen Sie hierfür am Besten die Abfahrten Aschersleben Zentrum oder Aschersleben …

Über die B180

Sie fahren genau durch Aschersleben hindurch.

Anreise mit der Bahn

Auch mit der Bahn kommen Sie bequem zu uns. Aschersleben liegt an der Bahnstrecke zwischen Halberstadt und Halle (Saale). Sie finden aber auch eine Direktverbindung in unsere Landeshauptstadt Magdeburg. Der Bahnhof von Aschersleben ist sehr zentral gelegen. Mit einer schönen Parkanlage direkt vor der Tür, haben Sie nur maximal 5 Gehminuten bis in die Innenstadt.

An unserem Bahnhof finden Sie ausserdem:

  • einen Taxistand
  • einen Busbahnhof
  • ein Reisezentrum
  • eine Bahnhofsbuchhandlung
  • einen großzügigen Parkplatz an der Bahnhofsrückseite

Taxiunternehmen

Taxi Hartkopp
Tel. 03473 805555

Taxi Baldauf
Tel. 03473 911616

Taxi Riedel
Tel. 03473 803030

Siegfried Faßhauer
Tel. 03473 92160

14
2
16
8
10
18
6
20
3
24
17
4
13
1
22
9
11
7
19
12
21
15
23
5
25
modal close image
modal header

Gewinnnummer: 2149

Stellvertretend für das Dschungelcafé im Aschersleber Zoo griff heute Annett Reichelt in die Lostrommel und zog die Nummer 2149. Café-Inhaberin Rita Reisky spendiert dem Gewinner eine Jahres-Familienkarte für den Zoo im Wert von 60 Euro, dazu einen Gutschein für das Dschungelcafè im Wert von 40 Euro.

modal header

Gewinnnummer: 1941

modal header

Gewinnnummer: 446

Christian Elze, Inhaber des Fachgeschäftes Juwelier – Goldschmiede –Uhrmacher Elze in der Aschersleber Krügerbrücke, zog das Los mit der Nummer 446.
Dafür stellt der Geschäftsmann eine Ice-Watch im Wert von 100 Euro zur Verfügung.

modal header

Gewinnnummer: 661

Alexandra Dahl vom Studienkreis Aschersleben in der Breiten Straße hat als Glücksfee das Los mit der Nummer 661 gezogen. Dafür spendiert der Studienkreis einen Gutschein für einen Stadtbummel durch Aschersleben im Wert von 100 Euro.

modal header

Gewinnnummer: 2453

Heute am Nikolaustag hat Heiko Grunert in die Lostrommel gefasst und die Nummer 2453 gezogen. Der Inhaber des Aschersleber E-Centers am Seegraben spendiert für den Gewinner eine Präsentkorb, gefüllt mit regionalen Produkten. Dieser Korb hat einen Wert von 100 Euro.

modal header

Gewinnnummer: 1107

modal header

Gewinnnummer: 1646

modal header

Gewinnnummer: 966

Heute, am Freitag und dann auch noch an einem 13., hat Claudia Ostermann von der Thalia Buchhandlung in Aschersleben am Markt/ Ecke Breite Straß das Los mit der Nummer 966 gezogen. Aber sicher ist die junge Frau nicht abergläubisch, vielmehr spendiert ihre Buchhandlung einen Gutschein im Wert von 100 Euro.

modal header

Gewinnnummer: 1601

modal header

Gewinnnummer: 1677

Heute waren gleich zwei Glücksfeen am Werk, Katja Falk (li.) und Silvia Dockhorn, beide vom Fachgeschäft Augenoptik & Hörakustik Kirchvogel in der Krügerbrücke. Sie haben das Los mit der Nummer 1677 gezogen. Der Gewinner erhält dafür einen Gutschein über 200 Euro aus dem Hause Kirchvogel für eine neue Brille.

modal header

Gewinnnummer: 2467

Heute war Andrea Remitschka die Glücksfee. Die Inhaberin des Fachgeschäftes ARemie, französisch skandinavische Wohnaccessoires, fasste in die Lostrommel und zog die Nummer 2467. Der Gewinner bekommt ein sehr schönes Weihnachtsgeschenk.

modal header

Gewinnnummer: 1229

Die Glücksfee ist heute Stephanie Christiani. Die Inhaberin des Fachgeschäftes \“Mode-Express\“ in der Breiten Straße hat das Los mit der Nummer 1229 gezogen und spendierte zuvor einen Einkaufsgutschein im Wert von 100 Euro.

modal header

Gewinnnummer: 1912

Das zwölfte Los zog Glücksfee Yvonne Jäckel von der Salzlandsparkasse. Es trägt die Nummer 1912. Die Salzlandsparkasse spendiert dem Gewinner ein Sparbuch im Wert von 250 Euro.

modal header

Gewinnnummer: 1653

Heute ist es Anne-Katrin Blisse, die in die Lostrommel gegriffen und die Nummer 1653 gezogen hat. Die Inhaberin des Modefachgeschäftes K1 in der Aschersleber Krügerbrücke spendiert dem Gewinner einen Einkaufsgutschein über 100 Euro.

modal header

Gewinnnummer: 1905

Sonja Obst von der Aschersleber Kulturanstalt (AKA) zog das Los mit der Nummer 1905. Die AKA spendiert dem Gewinner Eintrittsgutscheine im Wert von 100 Euro.
Herzlichen Glückwunsch!