Die Einkaufsstadt lädt zum Bummeln ein.
Hier werden Ideen umgesetzt
Hier ist der Kunde wichtig
Hier lebt das Handwerk
Hier schmeckt das Angebot

Veranstaltungen 2019

Einfach nur einkaufen war gestern. Die Gildemitglieder wollen mit zusätzlichen Angeboten die Lust am Einkaufserlebnis Innenstadt wecken. Folgende Veranstaltungen sind für 2019 geplant. Wer es frisch und regional mag, der sollte sich die Termin des Grünen Marktes rot im Kalender anstreichen. Ausschließlich Erzeuger aus der Region bieten jeweils am ersten Sonnabend im Monat ihre selbst erzeugten Produkte an. Der Grüne Markt findet am 4. Mai, 1. Juni, 6. Juli, 3. August, 7. September und am 5. Oktober von 9 bis 13 Uhr auf dem Holzmarkt statt. Am 5. Oktober ist außerdem ein Kürbiswettbewerb geplant.

Die verkaufsoffenen Sonntage sind anlässlich des Frühlingsmarktes am 28. April, eines Herbstmarktes am 29. September unter dem Thema „Heimatshopping“ und am 3. und 4. Advent geplant. An diesen Sonntagen öffnen viele Geschäfte innerhalb des Promenadenringes jeweils von 14 bis 18 Uhr.

Am Sonnabend, 25. Mai, bleiben viele Geschäfte anlässlich des Gildefestes länger geöffnet. Anlass ist eine Modemeile der Händler. Es finden Modenschauen mit Moderation und Musik vor den jeweiligen Geschäfte statt.

Außerdem sind alle Kinder mit ihren Eltern und Großeltern am vorletzten Ferientag der Sommerferien zum Straßenkunstfest in die Fußgängerzone und Marktplatz eingeladen. Am Dienstag, 13. August, wird von 10 Uhr bis zum Sonnenuntergang zum bunten Treiben mit Wasserrutsche, Kletterberg und vielen Mitmachaktionen eingeladen. Die kreativen Geister können mit Kreide das Pflaster der Fußgängerzone bemalen.

Weitere Veranstaltungen sind ein Infoabend für Mitglieder interessierte Unternehmerinnen und Unternehmer am Dienstag, 14. Mai, um 18.30 Uhr, auf dem Schießplatz der Harzschützenkorporation Salzkoth Aschersleben. An diesem Abend wird über das Gildefest informiert. Anschließend kann um die Krone des Bürgerschützenkönigs und – königin geschossen werden.

Vom 24. bis 26. Mai findet das größte Volksfest der Region statt. Unter der Regie der Kaufmannsgilde wird es wieder einen großen Rummel auf der Herrenbreite und Musik auf drei Bühnen geben. Höhepunkt ist der Auftritt der RAMMSTEIN Cover – Band FEUERENGEL am Sonnabend. Karten gibt es im verbilligten Vorverkauf im MZ-Servicecenter, Breite Straße 31.

Die Jahreshauptversammlung der Gilde findet am Dienstag, 11. Juni, 19 Uhr im Seniorenwohnpark Aschersleben statt. Neben dem Bericht und Entlastung des Vorstandes für das Geschäftsjahr 2018 steht auch die Neuwahl des Vorstandes auf der Tagesordnung.

18
8
14
20
23
3
12
2
6
5
16
22
13
9
15
1
17
11
19
24
21
7
10
4
25
modal close image
modal header

Gewinnnummer: 1586

Stellvertretend für den Filmpalast Aschersleben hat heute Jacqueline Heine in die Lostrommel gefasst und die Nummer 1586 gezogen. Der Filmpalast stellt eine Jahreskarte für zwei Personen im Wert von 600 Euro zur Verfügung. Herzlichen Glückwunsch dem Gewinner!

modal header

Gewinnnummer: 446

Christian Elze, Inhaber des Fachgeschäftes Juwelier – Goldschmiede –Uhrmacher Elze in der Aschersleber Krügerbrücke, zog das Los mit der Nummer 446.
Dafür stellt der Geschäftsmann eine Ice-Watch im Wert von 100 Euro zur Verfügung. Herzlichen Glückwunsch dem Gewinner!

modal header

Gewinnnummer: 2149

Stellvertretend für das Dschungelcafé im Aschersleber Zoo griff heute Annett Reichelt in die Lostrommel und zog die Nummer 2149. Café-Inhaberin Rita Reisky spendiert dem Gewinner eine Jahres-Familienkarte für den Zoo im Wert von 60 Euro, dazu einen Gutschein für das Dschungelcafè im Wert von 40 Euro. Herzlichen Glückwunsch!

modal header

Gewinnnummer: 818

Stephanie Christiani, Inhaberin des Mode-Fachgeschäftes \\\“Cosima\\\“ in der Aschersleber Krügerbrücke, hat heute das Los mit der Nummer 818 gezogen. Dem Gewinner winkt ein Einkaufsgutschein in Höhe von 100 Euro aus dem Hause \\\“Cosima\\\“. Herzlichen Glückwunsch!

modal header

Gewinnnummer: 1286

Beatrix Lampadius, Inhaberin des Aschersleber City-Hotels in der Bahnhofstraße, zog heute das Los mit der Nummer 1286. Die Geschäftsfrau spendiert dem Gewinner Einkaufsbummel-Gutscheine für Aschersleben im Wert von 100 Euro. Herzlichen Glückwunsch!

modal header

Gewinnnummer: 1107

Dieses Los trägt die Nummer 1107 und wurde von Monika Breitwieser gezogen. Die Inhaberin des gleichnamigen Friseursalons in Aschersleben spendiert für den Gewinner einen Dienstleistungsgutschein im Wert von 100 Euro. Herzlichen Glückwunsch!

modal header

Gewinnnummer: 1912

Das zwölfte Los zog Glücksfee Yvonne Jäckel von der Salzlandsparkasse. Es trägt die Nummer 1912. Die Salzlandsparkasse spendiert dem Gewinner ein Sparbuch im Wert von 250 Euro. Herzlichen Glückwunsch!

modal header

Gewinnnummer: 1941

Denise Haßkerl-Friedrich vom Fachgeschäft \\\“Barrique\\\“ in der Aschersleber Taubenstraße hat das Los mit der Nummer 1941 gezogen. Der Gewinner darf sich über einen Einkaufs-Gutschein in Höhe von 100 Euro bei \\\“Barrique\\\“ freuen. Herzlichen Glückwunsch dem Gewinner!

modal header

Gewinnnummer: 2453

Heute am Nikolaustag hat Heiko Grunert in die Lostrommel gefasst und die Nummer 2453 gezogen. Der Inhaber des Aschersleber E-Centers am Seegraben spendiert für den Gewinner eine Präsentkorb, gefüllt mit regionalen Produkten. Dieser Korb hat einen Wert von 100 Euro. Herzlichen Glückwunsch!

modal header

Gewinnnummer: 1905

Sonja Obst von der Aschersleber Kulturanstalt (AKA) zog das Los mit der Nummer 1905. Die AKA spendiert dem Gewinner Eintrittsgutscheine im Wert von 100 Euro.
Herzlichen Glückwunsch!

modal header

Gewinnnummer: 797

Über einen Gutschein in Höhe von 500 Euro von der Aschersleber Wohnungsgenossenschaft \\\“Einigkeit\\\“ eG kann sich der Gewinner heute freuen, wenn sein Kalender die Nummer 797 trägt. Das Los zog Andrea Glaser von der Wohnungsgenossenschaft. Dem Gewinner herzlichen Glückwunsch!

modal header

Gewinnnummer: 2866

Ines Mikuteit vom Elka-Kaufhaus am Aschersleber Markt zog heute das Los mit der Nummer 2866. Der Gewinner kann jetzt im Elka-Kaufhaus für 100 Euro einkaufen. Herzlichen Glückwunsch!

modal header

Gewinnnummer: 966

Heute, am Freitag und dann auch noch an einem 13., hat Claudia Ostermann von der Thalia Buchhandlung in Aschersleben am Markt/ Ecke Breite Straß das Los mit der Nummer 966 gezogen. Aber sicher ist die junge Frau nicht abergläubisch, vielmehr spendiert ihre Buchhandlung einen Gutschein im Wert von 100 Euro. Herzlichen Glückwunsch dem Gewinner!

modal header

Gewinnnummer: 1677

Heute waren gleich zwei Glücksfeen am Werk, Katja Falk (li.) und Silvia Dockhorn, beide vom Fachgeschäft Augenoptik & Hörakustik Kirchvogel in der Krügerbrücke. Sie haben das Los mit der Nummer 1677 gezogen. Der Gewinner erhält dafür einen Gutschein über 200 Euro aus dem Hause Kirchvogel für eine neue Brille. Herzlichen Glückwunsch!

modal header

Gewinnnummer: 1653

Heute ist es Anne-Katrin Blisse, die in die Lostrommel gegriffen und die Nummer 1653 gezogen hat. Die Inhaberin des Modefachgeschäftes K1 in der Aschersleber Krügerbrücke spendiert dem Gewinner einen Einkaufsgutschein über 100 Euro. Herzlichen Glückwunsch!

modal header

Gewinnnummer: 1601

Das erste Türchen des Aschersleber Adventskalenders ist geöffnet. Optikerin Stefanie Rockel zog aus der großen Lostrommel das Los mit der Nummer 1601. Dafür gibt es einen wertvollen Gutschein von Augenoptik Schwarz in der Breiten Straße. Herzlichen Glückwunsch dem Gewinner!

modal header

Gewinnnummer: 229

Heute hat André Blechschmidt vom Immobilienkontor Aschersleben in der Krügerbrücke in die Lostrommel gegriffen und die Nummer 229 gezogen. Der Gewinner darf sich über 100 Euro in bar vom Immobilienkontor freuen. Herzlichen Glückwunsch!

modal header

Gewinnnummer: 2467

Heute war Andrea Remitschka die Glücksfee. Die Inhaberin des Fachgeschäftes ARemie, französisch skandinavische Wohnaccessoires, fasste in die Lostrommel und zog die Nummer 2467. Der Gewinner bekommt ein sehr schönes Weihnachtsgeschenk. Herzlichen Glückwunsch!

modal header

Gewinnnummer: 2850

Simone Frellstedt hat heute im Auftrag der Aschersleber Kaufmannsgilde in die Lostrommel gegriffen und die Nummer 2850 gezogen. Die Kaufmannsgilde spendiert dem Gewinner ein iPhone 11, (256 GB, 12-Megapixel-Kamera, fünffach Digital-Zoom, optischer Weitwinkel, Gesichtserkennung). Herzlichen Glückwunsch dem Gewinner!

modal header

Gewinnnummer: 2707

Heute am Heiligen Abend hat Jan Dams von den Stadtwerken Aschersleben (SWA) in die Lostrommel gefasst und die Nummer 2707 gezogen. Dem Gewinner spendieren die Stadtwerke dafür 1.000 Euro in bar. Herzlichen Glückwunsch!

modal header

Gewinnnummer: 2403

Ralf Heinecke, Inhaber des Elektronikfachgeschäftes EP: Heinecke am Aschersleber Tie, hat heute in die Lostrommel gegriffen und die Nummer 2403 gezogen. Dafür spendiert der Geschäftsmann einen Einkaufsgutgeschein in Höhe von 100 Euro. Herzlichen Glückwunsch dem Gewinner!

modal header

Gewinnnummer: 1229

Die Glücksfee ist heute Stephanie Christiani. Die Inhaberin des Fachgeschäftes \\\“Mode-Express\\\“ in der Breiten Straße hat das Los mit der Nummer 1229 gezogen und spendierte zuvor einen Einkaufsgutschein im Wert von 100 Euro. Herzlichen Glückwunsch dem Gewinner!

modal header

Gewinnnummer: 661

Alexandra Dahl vom Studienkreis Aschersleben in der Breiten Straße hat als Glücksfee das Los mit der Nummer 661 gezogen. Dafür spendiert der Studienkreis einen Gutschein für einen Stadtbummel durch Aschersleben im Wert von 100 Euro. Herzlichen Glückwunsch dem Gewinner!

modal header

Gewinnnummer: 1646

Diana Mooshammer von der HC Parfümerie am Aschersleber Markt/ Ecke Taubenstraße hat das Los mit der Nummer 1646 gezogen. Dafür gibt es einen Damen- und einen Herrenduft, jeweils im Wert von 100 Euro. Herzlichen Glückwunsch dem Gewinner!

modal header

Xmas is coming!

We wanna celebrate with you that xmas is almost here and so we are offering you this special gift. Go and download it!

default